Fahrtengesang
1 Singen, Wandern und Bauen
Alter Tramper
(Bin oft gefahren in die Welt)
Partitur mp3
Aufbruch
(Wir sind ein wild verwegn'es Heer)
Partitur mp3
Bauhütte
(Wir schaffen am Werk)
Partitur mp3
Fahrender Gesell
(Lang hinweg zieht sich die Straße)
Partitur mp3
Ruh'los getrieben
(Und drücken auch die Stiefel sehr)
Partitur mp3
Straße
(Stehen an der Straße)
Partitur mp3
Tageslauf
(Abends, in den Tavernen)
Partitur mp3
Vogelflug
(Über die Felder)
Partitur mp3
Weltfahrer
(Die wie wir auf unsrer Welt fahren)
Partitur mp3
Zur Nacht
(Und wenn der Mond am Himmel steht)
Partitur mp3
2 Länder, Landschaften und Kulturen
Alaska
(Alaska, Land im Norden)
Partitur mp3
Australien
(Wüste, Steppe, weites Land)
Partitur mp3
Irland
(Die Musik spielt zum Tanze auf)
Partitur mp3
Korsika
(Auf der Straße wohl nach Süden)
Partitur mp3
Mongolei
(Unendliche Weiten, farbiges Land)
Partitur mp3
Yukon Trapper
(Ein Trapper dort am Flusse steht)
Partitur mp3
3 Wein, Weib und Gesang
Das erste Mal
(Kam einst ein Wandrer hier vorbei)
Partitur mp3
Lebenszeit
(Lasst uns trinken)
Partitur mp3
Maientanz
(Links herum, rechts herum, dreh die Maid im Kreis herum)
Partitur mp3
Reiterei
(Reitet übers Feld geschwind)
Partitur mp3
Stammtisch
(Die Hand den Stiefel fest anpackt)
Partitur mp3
Von den Mädchen
(Trampten schon durch manches Land)
Partitur mp3
4 Matrosen, Fischer und Piraten
Grüne Bark
(Die grüne Bark auf großer Fahrt)
Partitur mp3
Matrosenliebe
(Die Fahrt geht übers weite Meer)
Partitur mp3
Piratenfahrt
(Wir fahren auf dem weiten Meer)
Partitur mp3
Seefahrer
(Von Hamburg bis nach Feuerland)
Partitur mp3
Segeln
(Auf dem Meer, da liegt der Nebel)
Partitur mp3
Sturmfahrt
(Der Himmel färbt sich dunkelgrau)
Partitur mp3
5 Soldaten, Reiter und Landsknechte
Dragoner
(Ins Felde wir reiten)
Partitur mp3
Gleiten
(Gleiten, Gleiten)
Partitur mp3
Husarengeneral
(Joachim Hans von Zieten)
Partitur mp3
Soldaten
(Soldaten, Kameraden)
Partitur mp3
Waffenbrüder
(Sitzen wir zweie, an dem Tisch alleine)
Partitur mp3

 

"Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang

bleibt ein Narr sein Leben lang."

Martin Luther